Vita/Referenzen

Background

»Meine musikalische Ausbildung hilft mir Dissonanzen und Klangnuancen herauszuhören – vor allem im Zwischenmenschlichen.«

Sprekelmeyer persönlich

»Immer wieder stellen mir Klienten die Frage, wie es kommt, dass ich als diplomierter Opernsänger so erfolgreich Coaching und Unternehmensberatung durchführen kann. Vielen erscheint das auf den ersten Blick widersprüchlich, doch letztlich ist es die konsequente Zusammenführung sämtlicher Erfahrungen, die ich auf verschiedenen Bühnen zu verschiedenen Zeiten gesammelt habe.

» mehr

Während meiner Schulzeit in Emsdetten schien mein Interesse und Engagement geradlinig auf eine Tätigkeit im sozialpädagogischen Bereich hinauszulaufen. Doch dann machte ein Musiklehrer in der Oberstufe des Gymnasiums eine überraschende Entdeckung: Ich hatte einen klaren, voluminösen Bariton und ein ausgeprägtes gesangliches Talent, das es zu fördern galt. Er behielt Recht und ich fand zunehmend Freude am Singen.

Dies ging so weit, dass ich nach dem Abitur ein Studium als Opernsänger in Düsseldorf aufnahm und 2007 erfolgreich mit Diplom abschloss. Was mich am Gesang faszinierte, waren nicht nur die Ausdrucksmöglichkeiten der menschlichen Stimme und ihre Fähigkeit, Stimmungen und Gefühle zu erzeugen – von jauchzender Freude über tiefste Ergriffenheit bis zu tosender Wut – es war auch der Reiz, mich in immer neue Ensembles, Projekte und Chöre hineinzufinden. Die gemeinschaftliche Arbeiten mit wechselnden Dirigenten und Solisten, das Zusammenwirken mit dem Orchester haben meine Sinne für feinste Klangnuancen geschärft – also auch für Dissonanzen. Dies erwies sich immer als sehr hilfreich, mich auf die jeweilige Situation einzulassen und ihr Raum zu geben. So wurde ich ebenso gern für Kirchenmusik wie für moderne Stücke in verschiedenen Theatern gebucht.

So hätte es ewig weitergehen können. Doch ein Herzstillstand während des Schwimmtrainings setzte dem 2011 ein abruptes Ende. Nach einem mehrmonatigen Krankenhausaufenthalt in äußerst kritischen Zustand war ich nicht mehr in der Lage, als Bariton Opern oder Oratorien vorzutragen. 2012 wurde eine Neuorientierung für mich unausweichlich. Ich setzte sich mit verschiedenen Kommunikationstechniken auseinander, erlernte die Mittel des Improvisationstheaters und baute meine Konstitution sukzessive wieder auf.

Ein Trainee-Programm der Grünen erregte 2013 meine Aufmerksamkeit. Ich war sofort hoch motiviert und arbeitete engagiert an der Entwicklung eines Workshops zur Förderung der Basis im Straßenwahlkampf. Das Konzept kam außerordentlich gut an und wurde mehr als achtzigmal verkauft. Damit war der Grundstein für meine Beratertätigkeit war gelegt und während des Bundestagswahlkampfs machte ich Abgeordnete des Bundes- wie des Landtags fit für die Überzeugungsarbeit an der Basis und beim Wähler.

Trotz meines Erfolgs war es mir ein Bedürfnis, mich nicht nur auf meine Intuition, erste Erfahrungen und mein Talent zu verlassen, sondern meine neue Aufgabe auf ein professionelles Fundament aufzubauen. Daher meldete ich mich bei der renommierten denkmodell GmbH in Berlin an und machte von 2014 bis 2016 eine Ausbildung zum Organisationsberater. Zahlreiche Aufträge von kleinen und mittleren Unternehmen gaben mir seither die Möglichkeit, das theoretische Wissen in der Praxis erfolgreich anzuwenden.«

» weniger

Background

Das sagen die Teilnehmer

Referenzen

ISA Serviceagentur ganztägiges Lernen e.V., Münster • Musikschule Wermelskirchen e.V. • Kidbike e.V. , Berlin • GARRP e.V., Mainz • Fischer Verlag, Berlin • Bündnis 90 die Grünen, Landesvorstand NRW • Bündnis 90 die Grünen, Landesverband Sachsen • Bündnis 90 die Grünen, Bezirksverband Niederrhein • Malteser e.V. Düsseldorf • Johanniter e.V. Berlin

Matthias Sprekelmeyer
Organisationsentwicklung
Coaching
Wallstr. 56
51063 Köln
mail@sprekelmeyer.de
+49(0)221.30192417
+49(0)171.2833202

icon-fbicon-xingicon-linkedin

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com